Die Geschichte hinter BatiLoo

Hinter BatiLoo steckt Florentina.

Florentina ist die Schwester von zwei kleinen Zwergen, Food-Fotografin, Food & Set Stylistin, Kochbuchautorin, Illustratorin und Creative Content Managerin im deutschsprachigem Raum.

Es war einer von vielen Tagen, als Florentina´s kleine Geschwister wieder zu Besuch kamen. Sie legte ihr Handy beiseite, klappte den Laptop zu und beobachtete die Beiden wie sie sämtliche Küchenladen durchwühlten um alle Zutaten für einen Kuchen vorzubereiten.
Plötzlich die Frage: 

„Wieviel Mehl & Zucker brauchen wir?“

In diesem Moment machte es „Klick“. Sie nahm einen Bleistift, ein Blatt Papier, ihre Kamera, Neugierde, Kreativität & Fantasie und tauchte die Welt des Kochens & Backens in bunte & neue Farben. Heraus kam ein einzigartiges, noch nie da gewesenes Koch-Konzept für Kinder. Das erste Koch-Lese-Spiele-Abenteuer mit dem eigens für Kinder entwickelten BatiLoo – Messbecher. So können nun schon Kinder ab 3 Jahren spielerisch leicht nach Farben kochen.

Nun hat jedes Kind die Möglichkeit ein kleiner Chefkoch zu werden und selbständig in der Küche zu werkeln. 

Das Resultat: Großartige Erfolgserlebnisse und ein Essen, das garanitert schmeckt. Schlussendlich ist es ja selbstgemacht. 

Aber es bleibt nicht nur bei einem neuen Kochkonzept. Jedes Gericht wird von einer Geschichte begleitet! Dazu wurden eigenen Figuren erfunden und ins Leben gerufen. BatiLoo, die Hauptcharaktere ist ein Flederhase. Er besitzt eine Superkraft, denn er hat sprudelnden Beinchen, mit denen er alles Umrühren kann. Seine Wegbegleiter sind Suppenwürfelchen, der Maulwurf. Die kleine Kängurumaus und Flintus der Fuchs. Gemeinsam kochen sich die Freunde durchs ganze Jahr, im Einklang mit der Natur und erleben dabei spannende und lustige Geschichten. Denn ob Groß oder Klein: Wir alle lieben Geschichten.

Von diesem Konzept sind nicht nur zahlreiche Kinder, Eltern & Großeltern begeistert. Auch die Umwelt freut sich darüber. Denn alle Produkte werden nachhaltig, mit viel Liebe, in Österreich, Deutschland und Kroatien produziert. Gemeinsam mit ihrem Partner Philipp & ihrem Team werden stets neue Ideen und Produkte entwickelt um Kindern die Möglichkeit zu geben die Küche für sich zu erobern. 

Zum Schluss bleibt für alle Mamis, Paps, Omas und Opas noch eines zu sagen: Was hat unsere Kindheit besonders gemacht? Woran können wir uns wirklich erinnern? An teure Geschenke? An das, was im Fernsehen lief? Ja, vielleicht. Vielmehr sind es für die Autorin jedoch gemeinsame Momente, die sie mit ihrer Familie als kleines Mädchen und nun als erwachsene Frau verbringt. Ob am Esstisch, in der Küche, bei Ausflügen …

… Das sind Erinnerungen, die bleiben.