Fragen & Antworten

Dieses Buch macht Kochen zu einem neuen Abenteuer! Somit bieten wir Eltern, Großeltern, Tanten, Onkels und Freunden die Möglichkeit, mit ihren Kindern einen neuen, bunten, nachhaltigen und spannenden Kochweg zu gehen.
Wir empfehlen das Koch-Lese-Spiele Abenteuer ab 3 Jahren.

Das erste BatiLoo Kochbuch wurde mit einfachen Rezepten konzipiert. Zutaten, die man fast immer zu Hause hat und überall erhältlich sind. Band 1: Auf die Teller,Löffel,los! umfasst die Lieblingsspeisen der Kinder. So kochen sich BatiLoo, der Flederhase und seine Freunde durchs ganze Jahr, im Einklang mit der Natur und den Jahreszeiten.

Der BatiLoo Messbecher unterliegt den europäischen Produktionsstandards. Hergestellt wurde dieser im schönen Niederösterreich von der Firma MiraHome. Er ist spülmaschinenfest und hat ein Fassungsvermögen von 0,5 Liter und 0% BPA.

  1. Kochen als Abenteuer begleitet von Batiloo und seinen drei Freunden.
  2. 12 einhalb einfache Rezepte durchs ganze Jahr.
  3. Einfache Lieblingsspeisen für Kinder mit nur wenigen Zutaten.
  4. Jedes Rezept wird von einer lustigen oder spannenden Geschichte begleitet. Dadurch verbinden Kinder mit jedem Gericht ein kleines Abenteuer und finden mehr Spaß und Freude am Kochen, Backen und Essen.
  5. In Form eines Zubereitungsspieles mit START und ZIEL wird der genaue Kochprozess Bild für Bild gezeigt.
  6. Der Batiloo-Messbecher macht die Zubereitung KINDERLEICHT und zu einem Erfolgserlebnis. Schon Kleinkinder können ohne jegliche Hilfsmittel, wie beispielsweise einer Waage, ein Gericht zubereiten.
  7. Eigens für Kinder kreiert, um das Kochen und Backen noch lustiger zu gestalten.

Eine genaue Beschreibung und Erklärung für das Arbeiten mit Geräten ist im Buch angeführt. Zusätzlich markierte Zeichen dienen dazu, dass bei diversen Zubereitungen die Aufsicht von Eltern oder Erwachsenen unbedingt erforderlich ist.

Ab 1- 2 Jahren: Kochen für Kinder. Kinder in den Kochprozess integrieren. Kosten. Riechen. Greifen. Schmecken! Geschichten vorlesen und bunte Illustrationen anschauen. Und dabei erste Schritte in die spannende Welt des Kochens entdecken.

Ab 2-4 Jahren: Kochen mit Kindern. Aktives Mitschnipseln, Mitkochen unter Aufsicht von Erwachsenen.

Ab 5 -6 Jahren: Eigenständiges Kochen mit Erfolgserlebnis. Denn selbst gekocht schmeckt es doch am Besten. ( Beim Einsatz von Elektrogeräten immer unter Aufsicht von Erwachsenen.) Darüber hinaus sind dem Alter keine Grenzen gesetzt.

Bei Laktose Intoleranz: Beinahe alle Produkte (wie Milch, Sauerrahm, Käse, Butter und Joghurt) sind Laktose-frei erhältlich. Gute Alternativen für Milch sind jedoch Kokosmilch oder Schlagobers gemischt mit Wasser (1:1), Ziegenkäse, Schlagobers sowie Butter sind jedoch meist gut verträglich, da der Laktose-Anteil sehr gering ist.

Bei Gluten Intoleranz: Beinahe alle Produkte (wie Haferflocken, Semmelbrösel, Mehl oder Grieß) sind Gluten-frei erhältlich. Buchweizenmehl, Quinoa, Hirse, Amarant oder Mais sind hingegen gute Alternativen. Alle Gerichte könnt ihr auch ohne Fleisch zubereiten.

Kochen und vor allem das gemeinsame Essen bei Tisch sind eine der wichtigsten und somit wesentlichsten sozialen Prozesse. Dieser Gedanke begleitet uns Menschen, von Sekunde eins.

  1. Gemeinsam ZEIT nehmen und verbringen.
  2. Bezug zu Essen herstellen. Zugang zu Lebensmitteln erfahren. Bewusster Umgang mit Lebensmitteln als wertvolle Ressource.
  3. Kochen/Essen ist ein sozialer Prozess. Er verbindet uns Menschen überall auf der Welt. Zudem hält man auch Traditionen aufrecht.
  4. Essen bedeutet Wertschätzung und erzählt auch spannende Geschichten.
  5. Schmecken, Greifen, Riechen, Sehen, Hören – das Einsetzen aller Sinne.
  6. Kreativ sein und dadurch gemeinsam Spaß haben!
  7. Kindern etwas zutrauen, sie ausprobieren und einfach mal ran lassen!
  8. Selbstständig arbeiten um etwas EIGENES, Selbst-gemachtes herzustellen! Das ist ein absolutes Erfolgserlebnis!

Es ist uns wichtig, mit lokalen, heimischen Unternehmen zusammenzuarbeiten.