Kochen mit Kinder

Kochen mit Kinder – BatiLoo weiß ganz genau wie

Kochen mit Kinder macht ganz einfach Spaß. Was brauchst du als Elternteil dazu? Natürlich in erster Linie Zeit! Es macht nur Sinn wenn du dich voll und ganz auf das Kochabenteuer mit deinen Kleinen einlässt. Kinder plaudern gerne. Während des Kochens oder Backens kann man so einiges Interessantes über die Erlebnisse im Kindergarten oder aus der Schule erfahren. Oder wir erzählen unseren Knirpsen spannende Geschichten.

Kochen mit Kinder

Kochen mit Kinder und der Weg zum kleinen Chefkoch

Wenn wir uns an unsere Kindheit zurück erinnern – ja, da fällt Manchen schon die eine oder andere Kochgeschichte ein. Zum Beispiel rohen Teig zu probieren war ein Highlight, obwohl es durfte nur ein klitzekleiner Teil der Masse in den Mund genommen werden. Aber wenn gerade keiner zusah, dann versuchte man natürlich mehr zu stibitzen. „Davon bekommst du Bauchweh!“ Dieser Versuch war es einfach wert.

Dann ging es ans Kekse ausstechen, dann ab ins Backrohr und dann – das ewige Warten bis endlich ein noch warmes Keks im kleinen Mund landete. Wir durften damals auch schon mit ausprobieren und waren natürlich ganz stolz auf unsere ersten Kochkünste.

Greifen, riechen, schmecken – ab wann?

Eigentlich gibt es hier keine wirkliche Altersuntergrenze für Kochen mit Kindern. Für ihren kleinen Schatz gibt es ja so viel zu entdecken. Ab einem Alter von 1-2 Jahren interessiert sich das Kleinkind für seine Umgebung. Alles will erkundet und „be-griffen“ werden. Sei es eine Karotte, mit der gespielt wird oder vielleicht ein Löffelchen mit Kartoffelpüree das gekostet werden darf. Auch Kräuter und Gewürze an denen man schnuppern kann und Vieles mehr.

Kochen mit Kinder

Schnipseln und rühren

Ab 2 – 4 Jahren freut sich ihr Kind tatkräftig, natürlich unter Aufsicht, mitzuhelfen. Beim Obst und Gemüse schnipseln, beim Umrühren von Saucen oder Suppen. Beim Waschen von Salaten oder dem Anrühren von Teigen, beim Kneten und Ausstechen, beim Belegen von Pizzaböden, beim Dekorieren von Keksen oder Torten.

Kochen mit Kinder

Eigentlich gibt es keine wirklichen Grenzen. Außer, wenn es in der Pfanne oder im Backrohr heiß hergeht. Oder beim Umgang mit Elektrogeräten. Arbeiten mit einem Messer oder einer Schere will natürlich auch gelernt sein. Aber auch hier gilt, immer unter Aufsicht.  3 – 4 Jährige schneiden schon eigenständig Obst oder Gemüse. Und der kleine Zwerg ist sehr stolz darauf nun endlich, wirklich mithelfen zu können.

      

Eigenständiges Kochen und das super Feeling

Sind die Kinder schon im Kindergarten oder in der Volksschule gibt es fast keine Hindernisse für ein eigenständiges Kochen. Natürlich gilt auch hier – Herd, Backofen und Elektrogeräte dürfen unsere Kinder immer nur unter Aufsicht von Erwachsenen verwenden. Aber alles andere darf selbst gerührt, geschnitten oder vermengt werden.

Was ist noch wichtig?

Klare Schritt für Schritt Anweisungen. Damit wird der spielerische Kochprozess zum Erfolgserlebnis. Das geht schon los beim Aussuchen des Rezeptes. Dazu kommt der Spaß beim Einkaufen. Und vor dem Beginn, alle Zutaten schon in kleinen Schüsseln vorbereiten sodass ein reibungsloses Kochabenteuer starten kann.

Recycling ist angesagt! Während des Kochens kann bereits spielerisch gezeigt werden welche Abfälle wohin gehören.

Aber auch das Hände waschen vor dem Kochen nicht vergessen und nach dem Kochen sieht es oft gar nicht lustig aus, aber auch Aufräumen kann zu einem Spiel werden.

Und vielleicht wollen ihre Kinder ja einmal selbstständig den Tisch decken und dekorieren? Lehnt euch einfach mal zurück und lasst sie machen – ihr werdet staunen. Und wenn das eine oder andere Missgeschick passiert – tja – gelassen bleiben.

Kochen mit Kinder – BatiLoo weiß wie!

BatiLoo unser Flederhase ist Chefkoch und weiß ganz genau wie in der Küche alles funktioniert. Seine sprudelnden Beinchen können alles umrühren und vermischen. Aber er ist nicht alleine. Das sind noch das Suppenwürfelchen, ein Maulwurf, der in einem Topf wohnt und immer etwas auf seinem Kopf trägt. Oder die kleine Kängurumaus, die überall ihren Senf dazugibt. Aber auch Flintus der Fuchs ist für alle eine große Hilfe, weil er stark ist und alles meistern kann.

BatiLoo und seine Freunde sind das genialste Kochteam das es gibt. Gemeinsam kochen, schnipseln, rühren und brutzeln sie die herrlichsten Gerichte. Und dazu erleben die Freunde die tollsten Abenteuer.

Kochen mit Kinder

Mit dem BatiLoo Messbecher geht alles super perfekt

Kochen mit Kinder macht Spaß. Sie möchten alles ganz alleine und selbstständig machen. Bei Kindern unter 6 Jahren ist das Abwiegen von Zutaten meist nur mit Hilfe von Erwachsenen möglich. Daher haben wir nun einen eigenen BatiLoo- Messbecher entwickelt, der auch schon die Kleinen voll und ganz in den Kochprozess integriert. Hier kann ganz einfach nach FARBEN gekocht werden!

Kochen mit Kinder

Vergesst die Waage!

Der BatiLoo Messbecher ist perfekt zum Abmessen von sämtlichen Zutaten. Ob Mehl, Zucker, Flüssigkeiten alles geht ruckzuck mit nur einem Becher. Das Tolle daran, du musst dich nicht nach Zahlen orientieren sondern nach bunten Farben. Alle Rezepte im BatiLoo Kochabenteuer sind ganz einfach mit dem BatiLoo-Becher zu kochen, zu backen oder zu rühren.

Kochen mit Kinder und das gemeinsame Essen

Das Verspeisen der Köstlichkeiten, die unsere Kinder zubereiten ist natürlich das Highlight. Stolz präsentieren sie dann ihre Kochergebnisse. An einem Tisch zu sitzen und gemeinsam diese Erfolge unserer Zwerge zu schätzen und genießen – was gibt es Schöneres. Und die Kinderaugen leuchten und strahlen voller Stolz.

Auf die Teller, Löffel, los!

Seid ihr bereit? Viel Freude beim Lese-Koch-Abenteuer mit BatiLoo und seinen Freunden! Hier geht’s zum Shop! 

Kochen mit Kinder

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − dreizehn =