BatiLoo - das Kochbuch für Kinder

Kindergeburtstag im Winter – gar nicht langweilig

IconSchlange

Kindergeburtstag im Winter mit oder ohne Schnee – auf jeden Fall ein Spaß für die Kleinen. Kinder lieben den Winter, vor allem wenn dieser weiß, mit Schnee bedeckt ist. Soweit das Auge reicht, weiße Flächen, wo man so Einges unternehmen kann.

In diesem Beitrag haben wir für euch Tipps für Indoor und Outdoor Aktivitäten und eine ganz besondere Überraschung, die eure Kinder lieben werden, am Ende des Beitrages.

Jetzt NEU – Das BatiLoo- Starter-Back-SET nur für KURZE ZEIT bei BILLA & MERKUR in GANZ Österreich! 

Kindergeburtstag im Winter und ganz viel Schnee

Ein schöner klarer Wintertag, der Schnee glitzert und es gibt eine Geburtstagsparty. Zuerst einmal nichts als raus. Es ist wichtig, dass alle Kinder warm angezogen sind um draußen so richtig herumtoben zu können. Schneewege mit Abzweigungen und Abkürzungen zu bauen um Fangen zu spielen. Schneemänner mit Karottenase und Kohleaugen bauen und darauf folgte eine wilde Schneeballschlacht.

Mit größeren Kindern gehts dann vielleicht zum Rodeln an einem nahegelegenen Hügel. Eine Start und Ziellinie markieren und das Rennen kann losgehen. Mit den Kleinen raus auf eine Wiese – Fangenspielen, Schneeballschlacht, Schneemann oder andere Gestalten bauen. Wettbewerbe wie : „Wer wirft den Schneeball weiter?“ Wer trifft den Schneeball in den Korb?“ Zurück im warmen zu Hause gibt es dann eine Siegerehrung wo jeder der Kinder eine Medaille bekommt.

Und wenn doch kein Schnee liegt kann man ja einen langen Spaziergang im Wald unternehmen oder in den Park gehen. Da gibt es bestimmt Einges zu entdecken und tollen Bastelmaterial wie Äste, Blätter, Tannenzapfen und Co. Danach kann damit super zu Hause gebastelt werden. Z.b. kleine Traumfänger zum Mitnehmen?

Kindergeburtstag mit Indianer und Co

Wenn es draußen stürmt und schneit bleibt man besser im Warmen. Je nach Motto, kann ein ganzes Wohnzimmer in einer komplett neue Welt getaucht werden. Mit Zelten oder Decken, vielen Pölster im Raum und Co. Denn Kinder lieben nichts mehr als sich zu verstecken, ihren Eigenen kleinen kuscheligen Bereich zu haben, wo sie in ihren Rollen als Cowboys, Squaws und Indianerhäuptlinge aufgehen können und ihr Reviere beschlagnahmen und darin spielen können.

BatiLoo - das Kochbuch für Kinder

Geschicklichkeitsspiele, Basteln, Kekse backen – alles geht

Es bedarf allerdings einer gewissen Vorbereitung um den Ablauf einer Geburtstagsparty zu gestalten. Denn gerade Kinder, vor allem Kleine, müssen quasi „ständig“ beschäftigt sein. Damit ihr dann auch mal dazwischen durchatmen könnt :) kann bei einer guten Vorbereitung nichts schiefgehen. Hier ein paar tolle Tipps für Indoor Aktivitäten.

  • Kleine Tontöpfe bemalen und dann mit selbst gemachten Vogelfutter füllen. Jeder darf seine Futterstelle dann mit nach Hause nehmen und im Garten oder am Balkon aufhängen.
  • Kekse backen – das lieben die Kleinen. Es darf geknetet und ausgestochen werden. Das ganze Haus duftet und die Zwerge werden es kaum erwarten ihre Kekse dann auch noch mit bunten Streusel zu verzieren.

Snacks für Kinder

  • Basteln mit Kinder. Je nach Motto Piratenhüte, Indianerfederschmuck, Schwerter, Kronen, Feenstäbe oder Flügel basteln. Alle sind mit Begeisterung dabei, wenn du ihnen verrätst dass alles ganz wichtig für das kommende Abenteuer ist. Dann erklärst du den Ablauf.
  • Was wäre einmal ein Jahreskalender für das Geburtstagskind. Jedes der kleinen Gäste dürfen ein oder Zwei Monate bemalen. Wasserfarben, Buntstifte, Wachskreiden parat halten.
  • Geschicklichkeitsaufgabe – Balancieren mit einem Esslöffel – darauf befindet sich ein Tischtennisball oder Ähnliches. Start und Ziel. Wer schafft das?
  • Blinde Kuh. Einem Kind mit verbundenen Augen versucht nun einen der anderen Kinder zu fangen. Ein ideales Spiel für drinnen, die Chancen stehen besser jemanden zu fangen.
  • Topfschlagen. Die Augen eines Kindes verbinden. Die Anderen verstecken einen Topf im Raum. Darunter befindet sich eine Überraschung oder etwas Süsses. Nun krabbelt das Kind im Raum umher und versucht durch Schlagen eines Kochlöffels den Topf zu finden. Die anderen Kinder rufen „heiß“ wenn es sich in Richtung des Topfes bewegt. Oder „kalt“ wenn es in die falsche Richtung geht.

Sind die Kids etwas älter, wie wäre es vielleicht einmal mit etwas ganz Anderem? – einer Pyjama-Party? Mal sehen wieviele Kinder eingeladen sind und wie wir am besten ein Matratzenlager basteln? Natürlich geht die Party dann auch etwas später kurz vor dem Abendessen los.

Nach ein paar lustigen Spielen, einer leckeren selbstgemachten Pizza zb., ein tolles Rezept findet ihr im BatiLoo-Kochbuch, gibt es natürlich die Geburtstagstorte. Später kann man eine spannende Geschichte vorlesen. Die Schlafenszeit wird nicht festgelegt, die kommt ganz von alleine. Am nächsten Morgen gibt es ein tolles Frühstück für die Partytiger. Gestärkt und voller neuer Eindrücke geht es dann wieder ab nach Hause.

Kindergeburtstag

Kindergeburtstag im Winter – das Buffet ist eröffnet

Waren die Kleinen zum Herumtollen draußen in der Kälte? Ganz wichtig kontrollieren ob auch keiner nass geworden ist. Und meist sind alle ganz fürchterlich hungrig. Ein warmer Früchtetee oder Kakao wärmt vorerst die kleinen Bäuchlein. Aber dann kann es deftiger werden. Das perfekte Essen ist wohl eine Suppe. Alle Kinder lieben Suppe! Besonders schmeckt die Kartoffelsuppe für den eingefrorenen Fuchs Flintus, aus dem Kochbuch BatiLoo! Auf die Teller, Löffel, los!  Entweder mit oder ohne Würstchen. Im Nu zubereitet, gibt es für die Kleinen Partytiger etwas Leckeres und zugleich warm und wohltuendes. Dann kann das Spielen richtig gestärkt los gehen.

BatiLoo Kinderkochbuch - Beispiel Rezept

Kinder lieben Pizza in allen Variationen. Also lasst die Zwerge ran an den Herd. Teig ausrollen und mit den Lieblingstoppings belegen. So sind sie beschäftigt und stolz auf ihre eigene Pizza. Da gibt es dann etwas zu Hause zu erzählen. Natürlich immer nur unter Aufsicht von Erwachsenen.

Für Zwischendurch Obst und Gemüse aufschneiden zum Knabbern ganz nebenbei. Aufgeschnittenes Obst und Gemüse wird ratz-fatz weggeschmaust. Ohne Geburtstagstorte geht gar nix. Hier hat jedes Kind seine besonderen Vorlieben.

Kochen mit BatiLoo, dem Flederhasen – die ganz besondere Geburtstagsparty

Kennt ihr schon BatiLoo, unseren Flederhasen? Gemeinsam mit ihm wird jeder Geburtstag zu einem absolutem Knaller. Zuerst könnt ihr mit den Kids gemeinsam eine spannende Geschichte lesen. Hier können die Kleinen schon eifrig mitfiebern. Danach kann gemeinsam gekocht oder gebacken werden. In einer Schritt-für-Schritt Anleitung und mit dem tollen BatiLoo-Messbecher können nun alle gemeinsam anhand von Farben ein köstliches Gericht zaubern. Was für ein Erfolgserlebnis, das auch noch richtig viel Spaß macht:)

Kochen mit Batiloo

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.